Mo, 18. Okt. 2021   Busch, Jan

Vier neue Professuren im Bereich Wirtschaftsinformatik in Essen zu besetzen - Bewerbungen ab sofort möglich

An der Universität Duisburg-Essen sind im Institut für Informatik und Wirtschaftsinformatik (ICB) in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt vier Universitätsprofessuren zu besetzen.

  • Universitätsprofessur für „Wirtschaftsinformatik und Sustainable Supply Chain Management“
  • Universitätsprofessur als Stiftungsprofessur für „Wirtschaftsinformatik und Applikationsmanagement“
  • Universitätsprofessur als Stiftungsprofessur für „Wirtschaftsinformatik und Artificial Intelligence (AI) im Marketing“
  • Universitätsprofessur als Stiftungsprofessur für „Wirtschaftsinformatik und Transformationsmanagement“

Die Professuren sind integraler Bestandteil der Wirtschaftsinformatik in Essen, die mit den Professuren des neuen Forschungsschwerpunkts „Digitalisierung in Handel und Dienstleistungen“ neun Professuren umfasst; es ist einer der größten Wirtschaftsinformatik-Standorte in Deutschland. Die Wirtschaftsinformatik-Professuren bilden dabei zusammen mit zehn weiteren Professuren für Informatik und 23 Professuren für BWL und VWL eine leistungsstarke Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen.

Weitere Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung.