Visiting Scholar Academy

International renomierte Wissenschaftler zu Gast in Essen

Mit der Visiting Scholar Academy werden jährlich international renommierte Wissenschaftler an die Universität Duisburg-Essen eingeladen, um gemeinsam mit Studierenden aktuelle Themen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Wirtschaftsinformatik zu betrachten. Neben der Möglichkeit, ausgewählte Themen der Wirtschaftsinformatik mit international anerkannten Experten auf dem jeweiligen Gebiet zu diskutieren, erhalten Studierende damit auch die Möglichkeit, andere Formen der Lehre kennenzulernen, wie sie bspw. im US-amerikanischen Raum in Form des „case study teaching“ praktiziert wird. Darüber hinaus erhalten Studierende einen Einblick in das internationale Netzwerk von Wissenschaftlern, die gemeinsam mit den Forschern der Universität Duisburg-Essen zu aktuellen Themen der Wirtschaftsinformatik forschen.

Ihren Auftakt hatte die Visiting Scholar Academy im Sommersemester 2016 mit dem Besuch von Prof. Dr. Ulrike Schultze von der Business School der Southern Methdoist Unviersity aus Texas. In einer zweiwöchigen Blockveranstaltung mit dem Titel Effecting Business Performance with Business Analytics konnte Frau Prof. Schultze gemeinsam mit Masterstudierenden der Wirtschaftsinformatik ausarbeiten wie Business Analytics Systeme in Unternehmen so einzuführen sind, dass sie ihre Wirkung voll entfalten können. Neben den kritischen Erfolgsfaktoren wurde dabei auch thematisiert, wie sich Arbeitspraktiken und die Wahrnehmung der Entscheider verändern. Abgerundet wurde das Angebot durch Übungen, welche anhand konkreter Softwareprodukte wie bspw. Tableau oder R die Einführung von Business Analytics Systemen thematisieren.

Impressionen

Ansprechpartner

Mario Nolte

M. Sc.

E-Mail
Raum:
R09 R04 H45
Telefon:
+49 201 18-34088