Mario Nolte

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Mario Nolte, M. Sc.

Raum:
R09 R04 H45
Telefon:
+49 201 18-34088
E-Mail:
Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Lebenslauf:

Studium

  • 10/2007 - 09/2011 Studium der Wirtschaftsinformatik (BSc), Westfälische Wilhelms-Universität Münster mit Engagement bei move e. V. - studentische Unternehmensberatung
  • 02/2013 - 07/2013 Auslandssemester (MBA), Tel Aviv University
  • 10/2011 - 06/2015 Studium der Wirtschaftsinformatik (MSc), Universität Duisburg-Essen mit Engagement bei greenXchange

Beruflicher Werdegang

  • 09/1997 - 06/2000 Ausbildung Bürokaufmann, ista Deutschland GmbH, Kassel
  • 07/2000 - 08/2001 Anstellung als Kaufmännischer Mitarbeiter, ista Deutschland GmbH, Kassel
  • 07/2002 - 09/2007 Mitarbeiter im Service Support mit Aufgaben im Prozess Management für den Fachbereich Datenaustausch, ista shared services GmbH, Münster
  • 05/2012 - 01/2013 Koordinator für das internationale akademische Netzwerk IS:link, Institut für Informatik und Wirtschaftsinformatik, Essen
  • 01/2013 - 11/2013Freier Mitarbeiter, conmendo GmbH, Düsseldorf
  • ab 09/2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter, Forschungsgruppe für Wirtschaftsinformatik und Unternehmensmodellierung, Universität Duisburg-Essen

Projekte:

Publikationen:

Filter:
  • Nolte, M., Kaczmarek-Heß, M., Fritsch, A.,; Betz, S.: A Hierarchy of DSMLs in Support of Product Life-Cycle Assessment. Association for Information Systems, Siegen 2019. Volltext RIS Download Details

    To support understanding and analysis of sustainability related aspects in organizations (e.g., via an assessment of a product’s life-cycle from the cradle to the grave), various instruments, among others, in the field of conceptual modeling, have been proposed. Although existing tools and languages are, to some extent, indeed supporting the product Life-Cycle Assessment (LCA), our investigations show that a hierarchy of Domain-Specific Modeling Languages(DSMLs) is needed to satisfy advanced requirements. In this paper, as an innovation for the field of LCA, we propose an application of multi-level language architecture to design a hierarchy of DSMLs encompassing concepts for LCAs that can be detailed to specific industrial domains and local needs of enterprises. This enables a new generation of instruments allowing users to use and refine concepts, corresponding to their specific needs.

  • Kaczmarek-Heß, Monika; Nolte, Mario; Fritsch, Andreas; Betz, Stefanie: Practical Experiences with Multi-Level Modeling using FMMLx: A Hierarchy of Domain-Specific Modeling Languages in Support of Life-Cycle Assessment. In: Hebig, Regina; Berger, Thorsten (Hrsg.): Proceedings of the 5th International Workshop on Multi-Level Modeling (MULTI) 2018. Copenhagen 2018, S. 698-707. Volltext RIS Download Details
  • Nolte, Mario; Kaczmarek-Heß, Monika: Product Life-Cycle Assessment in the Realm of Enterprise Modeling. In: 10. International Conference on the Practice of Enterprise Modeling (PoEM 2017). Springer, Leuven, Belgium 2017. RIS Download Details

Betreute Abschlussarbeiten:

  • Soziale und psychologische Gründe für Datenschutz und Privatheit (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, in Bearbeitung)
  • Intelligente BPM Systeme und Vorteile für die Prozess-Automatisierung - Eine Task-Technology-Fit Analyse (Masterarbeit Wirtschaftsinformatik, in Bearbeitung)
  • Usability von DApps - Herausforderungen und Anforderungen für eine verbesserte Benutzerakzeptanz von Decentralized Apps (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, in Bearbeitung)
  • Unternehmensmodellierung zur Untertützung des Multiprojektmanagements - Anforderungen und grundlegende Konzepte fur eine Modellierungssprache (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2018)
  • Anwendung der Blockchaintechnologie in der Domäne des kollaborativen Geschäftsprozessmanagements - Eine kritische Betrachtung (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2018)
  • Empfehlungen und Entscheidungsunterstützung für Typ-1-Diabetiker: Anforderungsanalyse und prototypische Implementierung einer mobilen App (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2018)
  • Unternehmensmodellierung zur Unterstützung der nachhaltigen Entwicklung - Identifikation zentraler Konzepte und Anforderungen für eine Modellierungsmethode (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2018)