Alexander Bock

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Alexander Bock, M. Sc.

Raum:
R09 R04 H43
Telefon:
+49 201 18-34563
E-Mail:
Sprechstunde:
nach Vereinbarung
Homepage:
Research Gate

Zur Person:

In meiner Forschung beschäftige ich mich mit Entscheidungs- und Problemlösungsprozessen und Bezügen zur konzeptuellen Modellierung.

Meine Forschung berührt die Fragen, wie Individuen und Gruppenkollektive Problemsituationen wahrnehmen, wie sie diese Situationen mental, sprachlich und sozial konstruieren und wie (konzeptuelle) Modelle einen Beitrag stiften können, diese Prozesse gestaltend zu unterstützen. Ich beschäftige mich darüber hinaus mit den organisationalen Rahmenbedingungen von Entscheidungsprozessen sowie Möglichkeiten und Grenzen einer Entscheidungsunterstützung durch Informationssysteme.

Lebenslauf:

Studium

2010-2013Studium der Wirtschaftsinformatik, M.Sc. (mit Auszeichnung), an der Universität Duisburg-Essen
Masterarbeit: "A Conceptual Modeling Method for Supporting the Management of Organizational Decision Processes"
2012Auslandssemester an der Universität Jyväskylä, Fakultät für Informationstechnologie, Finnland
2007-2010Studium der Wirtschaftsinformatik, B.Sc. (mit Auszeichnung), an der Universität Duisburg-Essen

Berufliche Positionen

seit 2013Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Unternehmensmodellierung, Prof. Dr. U. Frank, Universität Duisburg-Essen
2010-2013Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Unternehmensmodellierung, Prof. Dr. U. Frank, Universität Duisburg-Essen
2009-2012Softwareentwickler (C#, .NET, VBA) im Bereich Forschung und Entwicklung bei einem internationalen Industriekonzern

Publikationen:

  • Bock, Alexander; Kudryavtsev, Dmitry; Kubelskiy, Miroslav: Towards More Expressive Problem Structuring: A Theoretical Conceptualization of 'Problem' in the Context of Enterprise Modeling. In: Proceedings of the 20th IEEE Conference on Business Informatics (CBI 2018). IEEE Computer Society, Vienna, Austria 2018, S. 30-39. doi:10.1109/CBI.2018.00013 Details
  • Bock, Alexander: The Power/Generality Trade-Off in Decision and Problem Modeling - Theoretical Background and Multi-Level Modeling as a Resolution. In: Exploring Modelling Methods for Systems Analysis and Development (EMMSAD 2018). 23rd International Conference, Held at CAiSE 2018. Springer, Tallinn, Estonia 2018. doi:10.1007/978-3-319-91704-7_14 Details
  • Bock, Alexander; Frank, Ulrich; Bergmann, Arne; Strecker, Stefan: Towards Support for Strategic Decision Processes Using Enterprise Models: A Critical Reconstruction of Strategy Analysis Tools. In: Horkoff, Jennifer; Jeusfeld, Manfred A.; Persson, Anne (Hrsg.): The Practice of Enterprise Modeling. 9th IFIP WG 8.1. Working Conference, PoEM 2016, Skövde, Sweden, November 8-10, 2016, Proceedings. Springer, 2016, S. 41-56. doi:10.1007/978-3-319-48393-1_4
  • Bock, Alexander: Conceptual Models and Reflective Decision Making: A Conceptual-Constructivist Synthesis, Review, and Modeling Framework. In: Assar, Said; Strecker, Stefan (Hrsg.): Doctoral Consortium of the 18th IEEE Conference on Business Informatics. 2016.
  • Bock, Alexander: How Modeling Language Shapes Decisions: Problem-Theoretical Arguments and Illustration of an Example Case. In: Schmidt, Rainer; Guédria, Wided; Bider, Ilia; Guerreiro, Sérgio (Hrsg.): Enterprise, Business-Process and Information Systems Modeling. 21st International Conference, EMMSAD 2016, Held at CAiSE 2016, Ljubljana, Slovenia, June 13-14,2016. Springer, 2016, S. 383-398. doi:10.1007/978-3-319-39429-9_24
  • Bock, Alexander; Frank, Ulrich: MEMO GoalML: A Context-Enriched Modeling Language To Support Reflective Organizational Goal Planning and Decision Processes. In: Comyn-Wattiau, Isabelle; Tanaka, Katsumi; Song, Il-Yeol; Yamamoto, Shuichiro; Saeki, Motoshi (Hrsg.): 35th International Conference on Conceptual Modeling (ER 2016). Springer, 2016, S. 515-529. doi:10.1007/978-3-319-46397-1_40
  • Bock, Alexander; Frank, Ulrich: Multi-Perspective Enterprise Modelling – Conceptual Foundation and Implementation with ADOxx. In: Karagiannis, Dimitris; Mayr, Heinrich C.; Mylopoulos, John (Hrsg.): Domain-Specific Conceptual Modeling – Concepts, Methods and Tools. 2016, S. 241-267. doi:10.1007/978-3-319-39417-6_11
  • Bock, Alexander: The Concepts of Decision Making: An Analysis of Classical Approaches and Avenues for the Field of Enterprise Modeling. In: Ralyté, Jolita; España, Sergio; Pastor, Óscar (Hrsg.): The Practice of Enterprise Modeling. 8th IFIP WG 8.1. Working Conference, PoEM 2015, Valencia, Spain, November 10–12, 2015, Proceedings. Springer, 2015, S. 306-321. doi:10.1007/978-3-319-25897-3_20
  • Bock, Alexander: Beyond Narrow Decision Models: Toward Integrative Models of Organizational Decision Processes. In: IEEE (Hrsg.): Proceedings of the 17th IEEE Conference on Business Informatics (CBI 2015). IEEE Computer Society, 2015, S. 181-190. doi:10.1109/CBI.2015.34
  • Kaczmarek, Monika; Bock, Alexander; Heß, Michael: On the Explanatory Capabilities of Enterprise Modeling Approaches. In: Aveiro, David; Pergl, Robert; Valenta, Michal (Hrsg.): Advances in Enterprise Engineering IX. 5th Enterprise Engineering Working Conference, EEWC 2015, Prague, Czech Republic, June 15-19, 2015, Proceedings. Springer, 2015, S. 128-143. doi:10.1007/978-3-319-19297-0_9
  • Bock, Alexander; Kaczmarek, Monika; Overbeek, Sietse; Heß, Michael: A Comparative Analysis of Selected Enterprise Modelling Approaches. In: Frank, Ulrich; Loucopoulos, Pericles; Petrounias, Ilias; Pastor, Óscar (Hrsg.): The Practice of Enterprise Modeling: 7th IFIP WG 8.1 Working Conference, PoEM 2014, Manchester, UK, November 12-13, 2014, Proceedings. Springer, 2014, S. 148-163. doi:10.1007/978-3-662-45501-2_11
  • Bock, Alexander; Kattenstroth, Heiko; Overbeek, Sietse: Towards a modeling method for supporting the management of organizational decision processes. In: Fill, Hans-Georg; Karagiannis, Dimitris; Reimer, Ulrich (Hrsg.): Proceedings: Modellierung 2014. Gesellschaft für Informatik, Bonn, Wien, Österreich 2014, S. 49-64.

Lehrveranstaltungen:

Im Rahmen meiner Tätigkeit habe ich u.a. die nachfolgend aufgeführten Lehrveranstaltungen in den jeweiligen Semestern betreut.

Vorlesungen und Übungen:

Studentenprojekte:

  • Masterprojekt: Entwurf und Anwendung einer Domain-Specific Modeling Language (DSML) für die Beschreibung von Datenanalyseproblemen im organisationalen Kontext (WS 17/18)
  • Bachelorprojekt: Komplexe Problemsituationen in Unternehmen - Entwicklung eines realitätsnahen Illustrationsszenarios und Anwendung ausgewählter Modellierungsmethoden (SS 17)
  • Bachelorprojekt: Design Thinking - Theoretischer Hintergrund, verfügbare Praxisansätze, beispielhafte Anwendungsszenarien, kritische Beurteilung (SS 17)
  • Bachelorprojekt: Vergleichende Analyse von Dashboard-Systemen und Entwurf einer Vision zukünftiger Entscheidungsunterstützungssysteme (WS 16/17)
  • Bachelorprojekt: "Decision Intelligence" - Objektorientierte Entwicklung eines Softwareinstruments zur Koordination von Entscheidungsprozessen auf Basis einer domänenspezifischen Modellierungssprache (WS 16/17)
  • Bachelorprojekt: Decision Support Systems, Group Decision Support Systems und Decision Modeling Tools: Eine strukturierte Analyse ausgewählter Ansätze und Implementierung von Beispielszenarien (WS 15/16)
  • Masterprojekt: Konzeption eines Szenarios und Implementierung einer Systemlandschaft zur Illustration von Entscheidungsunterstützungssystemen (SS 15)
  • Bachelorprojekt: Umsetzung von Modellierungskonzepten der MEMO GoalML zur Beschreibung von organisationalen Zielsystemen in dem Modellierungswerkzeug ADOxx (SS 15)
  • Bachelorprojekt: Umsetzung von Modellierungskonzepten der MEMO OrgML zur Beschreibung von Organisationsstrukturen in ADOxx (WS 14/15)

Betreute Abschlussarbeiten:

  • Extending the Integration of Business Process Models With Contextual Elements in Enterprise Models (Thema in Bearbeitung)
  • Extending the Integration of Business Process Models With Contextual Elements in Enterprise Models (Masterarbeit Wirtschaftsinformatik, Thema in Bearbeitung)
  • Extending the Integration of Business Process Models With Contextual Elements in Enterprise Models (Masterarbeit Wirtschaftsinformatik)
  • Extending the Integration of Business Process Models With Contextual Elements in Enterprise Models
  • Big Data: Eine Aufarbeitung des Standes der Kunst und Entwicklung eines konzeptuellen Bezugsrahmen zur Projektunterstützung (Thema in Bearbeitung)
  • Big Data: Eine Aufarbeitung des Standes der Kunst und Entwicklung eines konzeptuellen Bezugsrahmen zur Projektunterstützung (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Thema in Bearbeitung)
  • Big Data: Eine Aufarbeitung des Standes der Kunst und Entwicklung eines konzeptuellen Bezugsrahmen zur Projektunterstützung (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik)
  • Big Data: Eine Aufarbeitung des Standes der Kunst und Entwicklung eines konzeptuellen Bezugsrahmen zur Projektunterstützung
  • Design Thinking: Theoretischer Hintergrund und Beurteilung verfügbarer Praxisansätze (Thema in Bearbeitung)
  • Design Thinking: Theoretischer Hintergrund und Beurteilung verfügbarer Praxisansätze (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Thema in Bearbeitung)
  • Design Thinking: Theoretischer Hintergrund und Beurteilung verfügbarer Praxisansätze (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik)
  • Design Thinking: Theoretischer Hintergrund und Beurteilung verfügbarer Praxisansätze
  • "Künstliche Intelligenz"-Forschung: Neue Möglichkeiten zur Automatisierung von Entscheidungen in Unternehmen? (Thema in Bearbeitung)
  • "Künstliche Intelligenz"-Forschung: Neue Möglichkeiten zur Automatisierung von Entscheidungen in Unternehmen? (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Thema in Bearbeitung)
  • "Künstliche Intelligenz"-Forschung: Neue Möglichkeiten zur Automatisierung von Entscheidungen in Unternehmen? (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik)
  • "Künstliche Intelligenz"-Forschung: Neue Möglichkeiten zur Automatisierung von Entscheidungen in Unternehmen?
  • Verfahren des maschinellen Lernens: Grundlegende Konzepte, Potenziale und Voraussetzungen, Einsatzszenarien in Unternehmen (Thema in Bearbeitung)
  • Verfahren des maschinellen Lernens: Grundlegende Konzepte, Potenziale und Voraussetzungen, Einsatzszenarien in Unternehmen (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Thema in Bearbeitung)
  • Verfahren des maschinellen Lernens: Grundlegende Konzepte, Potenziale und Voraussetzungen, Einsatzszenarien in Unternehmen (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik)
  • Verfahren des maschinellen Lernens: Grundlegende Konzepte, Potenziale und Voraussetzungen, Einsatzszenarien in Unternehmen
  • Monitoring von Smart-City Initiativen: Anforderungen an eine domänenspezifische Modellierungsmethode zur Schaffung von Transparenz (Abgeschlossene Arbeit)
  • Monitoring von Smart-City Initiativen: Anforderungen an eine domänenspezifische Modellierungsmethode zur Schaffung von Transparenz (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Abgeschlossene Arbeit)
  • Monitoring von Smart-City Initiativen: Anforderungen an eine domänenspezifische Modellierungsmethode zur Schaffung von Transparenz (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2017)
  • Monitoring von Smart-City Initiativen: Anforderungen an eine domänenspezifische Modellierungsmethode zur Schaffung von Transparenz
  • Soft Operations Research und Unternehmensmodellierung: Theoretischer Hintergrund und Entwicklung von Anforderungen für eine Integration (Abgeschlossene Arbeit)
  • Soft Operations Research und Unternehmensmodellierung: Theoretischer Hintergrund und Entwicklung von Anforderungen für eine Integration (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Abgeschlossene Arbeit)
  • Soft Operations Research und Unternehmensmodellierung: Theoretischer Hintergrund und Entwicklung von Anforderungen für eine Integration (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2016)
  • Soft Operations Research und Unternehmensmodellierung: Theoretischer Hintergrund und Entwicklung von Anforderungen für eine Integration
  • Eine konzeptuelle Rekonstruktion des betriebswirtschaftlichen Problembegriffs und Entwicklung von Anforderungen an DSS (Abgeschlossene Arbeit)
  • Eine konzeptuelle Rekonstruktion des betriebswirtschaftlichen Problembegriffs und Entwicklung von Anforderungen an DSS (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Abgeschlossene Arbeit)
  • Eine konzeptuelle Rekonstruktion des betriebswirtschaftlichen Problembegriffs und Entwicklung von Anforderungen an DSS (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2016)
  • Eine konzeptuelle Rekonstruktion des betriebswirtschaftlichen Problembegriffs und Entwicklung von Anforderungen an DSS
  • Entscheidungsprozesse und Management Support Systems: Zentrale Konzepte, Stand der Kunst, zukünftige Entwicklungen (Abgeschlossene Arbeit)
  • Entscheidungsprozesse und Management Support Systems: Zentrale Konzepte, Stand der Kunst, zukünftige Entwicklungen (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Abgeschlossene Arbeit)
  • Entscheidungsprozesse und Management Support Systems: Zentrale Konzepte, Stand der Kunst, zukünftige Entwicklungen (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2016)
  • Entscheidungsprozesse und Management Support Systems: Zentrale Konzepte, Stand der Kunst, zukünftige Entwicklungen
  • Business Models: Reconstruction of Central Concepts and Outline of Potentials and Challenges for the Field of Enterprise Modeling (Abgeschlossene Arbeit)
  • Business Models: Reconstruction of Central Concepts and Outline of Potentials and Challenges for the Field of Enterprise Modeling (Masterarbeit Wirtschaftsinformatik, Abgeschlossene Arbeit)
  • Business Models: Reconstruction of Central Concepts and Outline of Potentials and Challenges for the Field of Enterprise Modeling (Masterarbeit Wirtschaftsinformatik, 2015)
  • Business Models: Reconstruction of Central Concepts and Outline of Potentials and Challenges for the Field of Enterprise Modeling
  • Eine Rekonstruktion zentraler Konzepte der normativen betriebswirtschaftlichen Entscheidungstheorie im Kontext der Unternehmensmodellierung (Abgeschlossene Arbeit)
  • Eine Rekonstruktion zentraler Konzepte der normativen betriebswirtschaftlichen Entscheidungstheorie im Kontext der Unternehmensmodellierung (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Abgeschlossene Arbeit)
  • Eine Rekonstruktion zentraler Konzepte der normativen betriebswirtschaftlichen Entscheidungstheorie im Kontext der Unternehmensmodellierung (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2015)
  • Eine Rekonstruktion zentraler Konzepte der normativen betriebswirtschaftlichen Entscheidungstheorie im Kontext der Unternehmensmodellierung
  • Unternehmensmodelle als Grundlage leistungsfähiger Management-Dashboards: Anwendungsszenarien, Anforderungen und Konzeption (Abgeschlossene Arbeit)
  • Unternehmensmodelle als Grundlage leistungsfähiger Management-Dashboards: Anwendungsszenarien, Anforderungen und Konzeption (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Abgeschlossene Arbeit)
  • Unternehmensmodelle als Grundlage leistungsfähiger Management-Dashboards: Anwendungsszenarien, Anforderungen und Konzeption (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2015)
  • Unternehmensmodelle als Grundlage leistungsfähiger Management-Dashboards: Anwendungsszenarien, Anforderungen und Konzeption
  • Business Models: Eine Aufarbeitung des Standes der Kunst und Entwicklung eines konzeptuellen Unterstützungsinstruments (Abgeschlossene Arbeit)
  • Business Models: Eine Aufarbeitung des Standes der Kunst und Entwicklung eines konzeptuellen Unterstützungsinstruments (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Abgeschlossene Arbeit)
  • Business Models: Eine Aufarbeitung des Standes der Kunst und Entwicklung eines konzeptuellen Unterstützungsinstruments (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2015)
  • Business Models: Eine Aufarbeitung des Standes der Kunst und Entwicklung eines konzeptuellen Unterstützungsinstruments
  • Handlungstheoretische Perspektiven: Eine gewinnbringende Ergänzung der Unternehmensmodellierung? (Abgeschlossene Arbeit)
  • Handlungstheoretische Perspektiven: Eine gewinnbringende Ergänzung der Unternehmensmodellierung? (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Abgeschlossene Arbeit)
  • Handlungstheoretische Perspektiven: Eine gewinnbringende Ergänzung der Unternehmensmodellierung? (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2014)
  • Handlungstheoretische Perspektiven: Eine gewinnbringende Ergänzung der Unternehmensmodellierung?
  • Entwicklung eines Ansatzes zur Integration von Big Data in Data Warehouse Architekturen (Abgeschlossene Arbeit)
  • Entwicklung eines Ansatzes zur Integration von Big Data in Data Warehouse Architekturen (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Abgeschlossene Arbeit)
  • Entwicklung eines Ansatzes zur Integration von Big Data in Data Warehouse Architekturen (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2014)
  • Entwicklung eines Ansatzes zur Integration von Big Data in Data Warehouse Architekturen
  • Entwicklung eines Bezugsrahmens zur Bestimmung der Reife des Business-IT-Alignment in Unternehmen (Abgeschlossene Arbeit)
  • Entwicklung eines Bezugsrahmens zur Bestimmung der Reife des Business-IT-Alignment in Unternehmen (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Abgeschlossene Arbeit)
  • Entwicklung eines Bezugsrahmens zur Bestimmung der Reife des Business-IT-Alignment in Unternehmen (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2014)
  • Entwicklung eines Bezugsrahmens zur Bestimmung der Reife des Business-IT-Alignment in Unternehmen
  • Data Aging of In-Memory Databases with SAP Implementation (Abgeschlossene Arbeit)
  • Data Aging of In-Memory Databases with SAP Implementation (Masterarbeit Wirtschaftsinformatik, Abgeschlossene Arbeit)
  • Data Aging of In-Memory Databases with SAP Implementation (Masterarbeit Wirtschaftsinformatik, 2014)
  • Data Aging of In-Memory Databases with SAP Implementation
  • Design of a Decision-Supporting Framework for Social Media Management in Organizations (Abgeschlossene Arbeit)
  • Design of a Decision-Supporting Framework for Social Media Management in Organizations (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, Abgeschlossene Arbeit)
  • Design of a Decision-Supporting Framework for Social Media Management in Organizations (Bachelorarbeit Wirtschaftsinformatik, 2014)
  • Design of a Decision-Supporting Framework for Social Media Management in Organizations