Mo, 30. Jul. 2018   Hoffmann, David

Smart City Auftaktveranstaltung in Duisburg

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung „Digitaler Masterplan Duisburg“ im Auditorium der Haniel Akademie in Duisburg Ruhrort am 9.7.2018 präsentierte Prof. Frederik Ahlemann den Masterplan Digitales Duisburg und stellte das Smart City Duisburg Innovation Center vor. Diese Veranstaltung hatte das Ziel den langfristigen Transformationsprozess der Stadt Duisburg hin zu einer Smart City vorzustellen und zur Teilnahme zu begeistern.

Vor 150 Vertretern aus Wirtschaft und Politik resümierte Prof. Ahlemann zusammen mit dem Dezernenten für Personal, Organisation und Digitalisierung der Stadt Duisburg, Herrn Martin Murrack, die Entwicklung des im März 2018 verabschiedeten digitalen Masterplans und stellte bereits erreichte organisatorische, technische und inhaltliche Errungenschaften vor. Der Masterplan Digitales Duisburg wurde in enger Abstimmung mit der Stadt Duisburg von unserem Lehrstuhl entwickelt. In einem zweiten Vortrag präsentierte Prof. Ahlemann gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Gesellschaft für Informationstechnologie Duisburg mbH, Herrn Stefan Soldat, wie Smart City-Initiativen erfolgreich umgesetzt werden können. Darüber hinaus gaben beide einen Überblick über das Smart City Duisburg Innovation Center, welches der Forschung, Entwicklung und Evaluierung von innovativen Smart City-Lösungen dient. Weitere Informationen zu der Smart City-Initiative sowie dem Innovation Center können hier entnommen werden: www.duisburgsmartcity.de

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Veranstaltung lag zudem in der Unterzeichnung einer Absichtserklärung von führenden Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Verwaltung, Politik, Universitäten und weiteren Partnern. Diese waren Herr Oberbürgermeister Sören Link, Ernest Zhang (President, Huawei Western Europe Enterprise Business Group), Burkhard Landers (Präsident, IHK Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg), Prof. Dr. Ulrich Radtke (Rektor UDE), Alexander Kranki (Vorsitzender, Wirtschaft für Duisburg e.V.), Marcus O. Wittig (Vorstandsvorsitzender DVV) und Prof. Dr. Anton Grabmaier (Leiter Fraunhofer-Institut IMS). Durch die Absichtserklärung bekräftigen die Unterzeichner ihr Engagement in der Transformation der Stadt Duisburg zu einer Smart City.

Zudem wurde der offizielle Start des Smart City Duisburg Innovation Centers (SDU-IC) bekanntgegeben. Das SDU-IC wurde gegründet, um die nächsten Schritte des Digitalen Masterplans zu begleiten. Prof. Ahlemann ist der akademische Leiter des Zenters. Peder Bergan, Doktorand am SITM-Lehrstuhl, wurde zum Leiter dieses Innovationszentrums ernannt. Er wird unter anderem den Erfolg des Masterplans auf Projektebene sicherstellen und die Programm- und Portfolioebene der Smart City Duisburg beraten.

Eine umfangreiche Beschreibung der Auftaktveranstaltung gibt es hier