Di, 12. Mai. 2020   Bergan, Peder

SITM Lehrstuhl bietet ein IS-Projekt (Master) zu Smart City Architekturprinzipien an

Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Strategische IT-Management bietet ein Master IS Projekt zu Smart City Architekturprinzipien an.

Die Entwicklung von Smart City-Lösungen erfordert oft eine komplexe Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Organisationen und Systemen. Angesichts der Tatsache, dass Smart City-Initiativen vor Herausforderungen stehen, die mit denen von Unternehmen vergleichbar sind, basieren bestehende Smart City-Architekturen oft bis zu einem gewissen Grad auf generischen Enterprise Architecture (EA)-Rahmenwerken, welche die digitale Transformation einer Stadt lenken und leiten könnten.

Das Ziel dieses Projekts ist die Bewertung und der Vergleich von Architekturprinzipien in verschiedenen Smart City Initiativen. Zu diesem Zweck sollen Interviews mit Vertretern ausgewählter Smart Cities sowie Analyse von Dokumenten durchgeführt werden. Aus diesen Einsichten und Erkenntnissen sollen anschließend Managementempfehlungen abgeleitet werden. Idealerweise sollte weiterhin ein standardisierter Ansatz für die Entwicklung und Etablierung von allgemeinen Architekturprinzipien für Smart Cities abgeleitet und entwickelt werden.

Wenn Sie sich für dieses IS-Projekt interessieren, bewerben Sie sich bitte bis spätestens 29.05.2020.

Weitere Informationen finden Sie in der Projektbeschreibung.