Mi, 18. Mai. 2022   Seufert, Sarah

Buch "IT-Systeme wirtschaftlich verstehen und gestalten" des IIS-Lehrstuhls ist erschienen!

Ab sofort ist das Buch "IT-Systeme wirtschaftlich verstehen und gestalten. Methoden - Paradoxien - Grundsätze" von Reinhard Schütte, Sarah Seufert und Tobias Wulfert erhältlich. Das Buch kann begleitend zu unserem Mastermodul "Wirkung und Wirtschaftlichkeit von IT-Systemen" von den Studierenden genutzt werden, um detailliertere Einblicke in die in der Vorlesung und Übung vermittelten Inhalte zu bekommen. Darüber hinaus ist das Buch aber nicht nur ein Lehrbuch, denn es wird ein neuer Ansatz für ein holistisches Wirkungsmanagement in Unternehmen entwickelt. Dadurch ist das Buch auch für die Praxis sehr relevant. 

"Wir sind sehr froh, dass unser Buch nun nach 2 1/2 Jahren Arbeit erschienen ist. Die Zeit haben wir gut genutzt, um die Inhalte zu durchdenken und unseren neuen Ansatz - das Value Contribution Controlling - zu finalisieren. Wir hoffen mit dem Buch einen wichtigen Beitrag in der Wirtschaftsinformatik-Community zu leisten, da die Themen teilweise bisher noch zu wenig betrachtet wurden, obwohl diese doch fundamental sind." (Sarah Seufert)

"Mit der Frage, ob IT-Systeme in Unternehmen wirtschaftlich sinnvoll sind, sollte sich das Top-Management bzw. das mittlere Management beschäftigen. Es gibt bereits in der Literatur/Praxis viele einzelne Ansätze - unser Ziel war es, das Thema wissenschaftlich aufzuarbeiten und aus den Erkenntnissen ein holistisches Vorgehen zu entwickeln. Dieses kann nun in der Praxis auf die individuellen Bedürfnisse und Besonderheiten von Unternehmen angepasst werden und dient somit als Ausgangspunkt für eine zielorientiertes Wirkungsmanagement." (Tobias Wulfert)

Abstract:

Der Einsatz von IT-Systemen ist omnipräsent. Im Gegensatz zur Verbreitung der Systeme werden die Wirkungen der Systeme für Individuen, Unternehmen oder Gesellschaften selten betrachtet. Damit dürften viele Nutzer und Unternehmen von der Wirkung der Investition überrascht werden. Die Gefahr fehlerhafter Investitionen nimmt zu und mögliche Potenziale der IT bleiben ungenutzt.

Das Buch vermittelt wissenschaftlich fundiertes Wissen über die Wirkung und Wirtschaftlichkeit von IT-Systemen. Aufbauend auf Grundlagen aus der Organisationslehre, Soziologie, Entscheidungstheorie, Kosten- und Leistungsrechnung wird diskutiert, welche Phänomene durch IT-Systeme induziert werden. Die mannigfaltigen Wirkungen von IT-Systemen sowie Verfahren zur Wirkungsermittlung werden beschrieben. Sämtliche Aspekte für ein holistisches Wirkungsmanagement von IT-Systemen von der Projektskizze bis zur Umsetzung in der Realität werden in einem neuen Ansatz integriert.

Inhalt:

  • Grundlagen der Wirkungen von IT-Systemen in einem sozialen System 
  • Wirkungen von IT-Systemen: Wirkungskataloge und Diskussion von Paradoxien bei der Nutzung der Informationstechnologie 
  • Entfaltung einer Lösung für reale Probleme: Konstruktion von Wirkungskatalogen und Bewertungszusammenhängen
  • Value Contribution Controlling als Ansatz von der Analyse bis zur Realisierung von IT-Wirkungen

Das Buch ist über SpringerLink für Studierende kostenfrei zugänglich. Ansonsten ist es überall im Handel erhältlich (Softcover-Version oder EBook-Version). In Kürze wird es auch einige Exemplare im Bestand der Universitätsbibliothek geben.