Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Lehrveranstaltungen des aktuellen Semesters, die in unserem Fachgebiet angeboten werden. Über die Freitextsuche können Sie nach Bachelor- oder Masterveranstaltungen und weiteren Kriterien die Liste einschränken. Beachten Sie für detailiertere Informationen auch die Webseiten zu Seminararbeiten, Projekten und Abschlussarbeiten.

Lehrveranstaltungen zurückliegender Semester finden Sie unter den folgenden Links:

Kolloquium (B.Sc./M.Sc./Diplom)

Kolloquium

Kolloquium (B.Sc./M.Sc./Diplom)

Dozent:
  • Prof. Dr. Ulrich Frank
  • Dr. Jens Gulden
  • Dr. Monika Kaczmarek-Heß
  • Dr. Sybren De Kinderen
  • Alexander Bock, M. Sc.
  • Mario Nolte, M. Sc.
Ansprechpartner:
Semester:
Sommersemester 2019
Turnus:
jedes Semester
Termin:
Mi, 11:45
Raum:
R09 R04 H19
Sprache:
deutsch/englisch
Moodle:
Veranstaltung in Moodle

Beschreibung:

Gemeinsames Forschungsseminar aller Studierenden, die ihre Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit) am Lehrstuhl für Unternehmensmodellierung abfassen.

Darüber hinaus sind alle Teilnehmer/-innen, die noch nicht daran teilgenommen haben, dazu verpflichtet, an der Einführung in wissenschaftliches Arbeiten teilzunehmen. (Weitere Informationen hierzu folgen)

Ziel der Veranstaltung ist es, denjenigen Studierenden, die ihre Abschlussarbeit am Lehrstuhl abfassen, Unterstützung bei der Durchführung ihres Projektes zu geben. Dies gilt für die inhaltlichen, strukturellen und formalen Aspekte der Arbeiten ebenso wie für das zugehörige Selbst- und Zeitmanagement.

Im Rahmen des Kolloquiums wird den Teilnehmern/-innen zu Beginn Generelles zum Erstellen einer wissenschaftlichen Arbeit erläutert. In den folgenden Sitzungen präsentieren die Teilnehmer jeweils ihr Projekt. Die verfügbare Zeit sollte sinnvoll in einen Vortrag mit anschließender Möglichkeit zur Diskussion eingeteilt werden. Ziel des Vortrags ist es, den anderen Teilnehmern/-innen das Ziel und die Forschungsmethode zu vermitteln. Überdies können auch aktuelle Fragestellungen oder Probleme behandelt werden. Die anschließende Diskussion soll dem präsentierenden Studierenden eine Möglichkeit für Feedback bieten. Die Zuhörer sind dazu aufgefordert, das Vorhaben kritisch zu kommentieren. Neben diesem festen Programm wird es ausreichend Zeit geben, Probleme zu diskutieren und Anregungen für die Arbeit jedes Einzelnen zu vermitteln.

Im Laufe der Veranstaltung hält jeder Teilnehmer/-in wenigstens einen Vortrag. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für alle Studierenden, die ihre Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Unternehmensmodellierung (Prof. Dr. Ulrich Frank) schreiben, verpflichtend!