Zur Person:

Dr. Christoph Stöckmann ist akademischer Oberrat a.Z. und Habilitand am Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship der Universität Duisburg-Essen. 2009 wurde er an der Universität Duisburg-Essen mit einer Arbeit über entrepreneuriales Management in der Informations- und Kommunikationstechnologiebranche summa cum laude promoviert. In der Forschung und Lehre befasst er sich mit strategischen und organisatorischen Aspekten der Unternehmensgründung und -entwicklung und dem Einfluss der Digitalisierung auf neue und etablierte Unternehmen und deren Geschäftsmodelle. In diesen Bereichen ist er ebenfalls als Speaker, Coach und Berater aktiv. Zusammen mit Prof. Dr. Tobias Kollmann verantwortet er seit 2015 den Deutschen Startup Monitor und den European Startup Monitor.

Dr. Christoph Stöckmann ist Gutachter für eine Reihe wissenschaftlicher Konferenzen (z.B. Academy of Management Meeting) und Zeitschriften (z.B. Journal of Business Venturing). Er präsentiert aktuelle Forschungsprojekte regelmäßig auf renommierten nationalen und internationalen Konferenzen (z.B. Babson College Entrepreneurship Research Conference, Academy of Management Annual Meeting). Seine Forschungsarbeiten werden in führenden wissenschaftlichen und praxisrelevanten Zeitschriften wie Journal of Business Venturing (JBV), Entrepreneurship Theory and Practice (ET&P) und Small Business Economics (SBE) publiziert.

Ehrungen und Auszeichnungen:

  • AOM Annual Meeting Best Paper Proceedings (2016)
  • AOM Annual Meeting Best Paper Proceedings (2015)
  • Award for Best Empirical Paper Applying Quantitative Methods (ACERE Conference, 2014)
  • Distinguished Reviewer Award (AOM, 2014)
  • FGF Best Entrepreneurship Research Newcomer Award (2012)
  • Peter Pribilla Foundation Research Fellow (2011)

Forschungsgebiete:

  • Corporate Entrepreneurship, insb. Entrepreneurial Orientation
  • Explorative und exploitative Innovation sowie Ambidexterität
  • Entrepreneuriales Verhalten von Mitarbeitern 
  • Entrepreneurial Teams
  • Unternehmensführung, Organisation und Strategie, insb. in der Digitalen Wirtschaft

Lehrveranstaltungen:

  • E-Entrepreneurship & E-Business-Management
  • Seminare zu den Forschungsgebieten
  • Prüfung der Bereiche E-Business und Organisation/Unternehmensführung im Staatsexamen (Lehramt)