Mit unseren Publikationen decken wir die unterschiedlichsten Forschungsbereiche ab, die sich im Feld von Mensch, Aufgabe und Technik ergeben. Neben traditionellen Themen der Wirtschaftsinformatik wie Wissensmanagement und Geschäftsprozessmanagement, finden Sie dabei auch Beiträge zu aktuellen Themen wie Blended Learning, Cloud Computing oder Smart Grids. Nutzen Sie diesen Überblick, um sich einen Eindruck über die Bandbreite und Möglichkeiten der Forschung der Wirtschaftsinformatik am Standort Essen zu verschaffen.

Standards zum objektorientierten Paradigma

Art der Publikation: Beitrag in Zeitschrift

Standards zum objektorientierten Paradigma

Autor(en):
Eicker, Stefan; Nietsch, Michael
Titel der Zeitschrift:
Wirtschaftsinformatik
Jahrgang (Veröffentlichung):
41 (1999)
Heftnummer:
4
Seiten:
358-370
Sprache:
deutsch
Schlagworte:
Standards, OO-life cycle, Pattern, Modeling by
Digital Object Identifier (DOI):
doi:https://doi.org/10.1007/BF03250665
Zitation:
Download BibTeX

Kurzfassung

Software muß sicherer, austauschbarer, granularer und unabhängiger werden, ihre Entwicklung effizienter und besser kalkulierbar. Der objektorientierte Ansatz verspricht, diese Anforderungen besser zu erfüllen als traditionelle Ansätze. <br><br>Der Beitrag skizziert den State of the Art der Standards zur Objekttechnik. Betrachtet werden Standardisierungsorganisationen im Umfeld der Objektorientierung, Vorgehensweisen für die OO-Softwareentwicklung, die UML als grafische Beschreibungssprache für Softwareartefakte sowie Ansätze zum Modeling by Difference. Im Bereich der OO-Implementierung werden die Themen Kommunikationsinfrastruktur/Middleware, Datenhaltung und Programmiersprache behandelt.