Dienstag, 30 Mai 2017 14:00

Vierter internationaler Workshop zur Mehrebenenmodellierung

Als Beitrag zur diesjährigen MODELS Konferenz engagiert sich der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Unternehmensmodellierung in Zusammenarbeit mit anderen Forschern für einen Workshop zur Mehrebenenmodellierung. Dieses neuartige Paradigma bietet sowohl für die konzeptuelle Modellierung als auch für die Entwicklung von Softwaresystemen vielversprechende Aussichten, können durch die Mehrebenenmodelelierung doch beide Perspektiven miteinander integirert und gekoppelt werden. Der Workshop wird am 19. September in Austin, Texas stattfinden. Teilnehmer werden gebeten einen Beitrag in den Themenbereichen der Erstellung von Modellierungswerkzeugen, der Anwendung von Mehrebenenmodellierung, überzeugender Anwendungsbeispiele und Vermittlung der Mehrebenenmodellierung in der Lehre einzureichen. Die Frist zur Einreichung der Beiträge endet am 7. Juli 2017. Zusätzlich können Teilnehmer an einem Wettbewerb teilnehmen, in dem die Mehrebenenmodellierung an einem Beispiel anzuwenden ist. Weitere Details finden Sie auf der Webseite zum Workshop.